THE OCTOGON

Tausende Kerzen, Bilder, Blumen wurden nach dem Terroranschlag vom 2.11.2020 in Wien von den Menschen im Gedenken an

die Opfer hinterlegt.

Dieses Material wurde von Sabine Wiedenhofer in kleinste Teile zerstückelt, geschmolzen, mit Glas fusioniert und in Oktogon Skulpturen eingefüllt.

Produziert im weltberühmten Berengo Studio in Murano/Venedig werden die Skulpturen am Jahrestag des Anschlages, am 2.11.2021

im Rahmen einer Charity Auktion versteigert.

Zahlreiche nationale und internationale Medien berichteten bereits im Vorfeld über dieses Projekt. Siehe: Press